Carsten Kobs Gitarrenbau

passioniert

Seit Herbst 1999 gibt es Kobs Gitarrenbau in Hamburg. Am Peuter Elbdeich 21, in einer für Hamburger Hafen typischen Ambiente mit Blick auf die Elbe, steht meine Werkstatt. Dort baue ich klassische Meistergitarren - und vertreibe außerdem die Konzert- und Flamencogitarren von Vicente Sanchis sowie Kindergitarren von Ricardo Moreno.

Mein Werdegang ist klassisch: 1990-1993 Ausbildung zum Zupfinstrumentemacher bei Schack Guitars in Erlensee. Anschließend, zusammen mit dem damaligen Werkstattmeister, Eröffnung einer Werkstatt mit Laden in Wetzlar - Launhardt & Kobs war ab ca. 1997 die einzige autorisierte Fachreparaturwerkstatt für Instrumente von Gibson in Deutschland. Dort baute ich unteranderem Instrumente für die Musiker Eros Ramazzotti, Peter Maffay, Alex Conti, Kelly Family. 1999 Meisterprüfung (Theorie und Praxis) in Mittenwald.

Mein Erfahrungsschatz - neben der Fertigung von Konzert-, Stahlseiten- Jazz-, Bass- und E-Gitarren, Mandolinen Lauten, 10 saitige Konzertgitarren, Sonderanfertigungen - beinhaltet auch das Reparieren aller Arten von Zupfinstrumenten sowie sämtliche Polier- und Lackierarbeiten. (H-blockx und Smashing Pumpkins)

Jedoch die Möglichkeiten in Konstruktion und Bau, und die daraus resultierende klangliche Vielfalt der klassischen Gitarre wurde immer mehr zu meiner Passion.
Seit der Gründung meiner Werkstatt in Hamburg baue ich ausschließlich klassische Gitarren mit traditioneller Schellackpolitur. Die stetige klangliche Weiterentwicklung brachte mich letztlich zur sogenannten "double top" Bauweise.

Ich freue mich über Ihr Interesse und bin gerne für Sie da, um Anfragen zu beantworten und die Auswahl des für Sie idealen Instruments zu erleichtern.

Hier können Sie gleich noch mehr sehen: Dieser Kurzfilm von 2003 zeigt Ihnen den Bau einer Gitarre in meiner Werkstatt. Die Gitarre in diesen Film spielt Winfried Stegmann..

gitarrenbau.wmv (10MB, WMV-Datei)
gitarrenbau.avi (12.6MB, AVI-Datei)